Überspringen zu Hauptinhalt

Prüfung & Wartung

Prüfung - Reparatur - Wartung

Mit uns als Prüf- und Wartungspartner sind Sie auf der sicheren Seite.

Wir prüfen nach geltenden Normen und gesetzlichen Bestimmungen

gründlich, zuverlässig und herstellerneutral

Kraftbetätigte Industrietore und -türen müssen mindestens einmal jährlich von Sachkundigen geprüft werden. Zudem sind die regelmäßigen Prüfungen und Wartungen notwendig, um evtl. Versicherungsansprüche bei Schäden geltend zu machen. Wir von Gerstner Metallbau sind dafür Ihr kompetenter Partner: Wir kümmern uns um die Einhaltung der Prüf- und Wartungstermine und prüfen die Türen nach geltenden Normen und gesetzlichen Bestimmungen. Dabei spielt der Hersteller des Tors oder der Tür für uns keine Rolle.

So sind Sie immer auf der sicheren Seite und verlängern auch die Lebensdauer Ihrer Industrietüren im Raum Augsburg – München – Nürnberg. 

Gerstner Metallbau - Ihr Partner für Industrietore und -türen

Herstellerneutrale Prüfung, Wartung, Reparatur und Instandhaltung

  • für höhere Betriebssicherheit
  • für eine längere Lebensdauer und allgemeinen Werterhalt
  • zur Früherkennung von Verschleißerscheinungen – dadurch zur Verminderung von nötigen Reparaturen

Wir prüfen Ihre

  • kraftbetätigten Tore (z.B. Sektionaltore, Hubtore, Rolltore, Rollgitter, Falttore)
  • Brandschutztüren, Industrietore, Fluchtwegstüren
  • automatische Schiebetüranlagen / Drehtüranlagen
  • Feststellanlagen
  • Hebebühnen
  • Überladebrücken
  • RWA Anlagen (Rauch-Wärmeabzug)

Prüfung, Wartung und Reparatur aus einer Hand

Kontrolle, nachstellen, auswechseln, auslösen, reinigen und einfetten aller Teile der Anlage.

Wir prüfen, warten und reparieren Ihre Industrietore und -türen – alles aus einer Hand. Unsere speziell dafür ausgebildeten Fachkräfte führen dabei alle nötigen Aufgaben durch – sie führen die jährliche Sicht- und Funktionsprüfung aller Anlagenteile durch. Außerdem sorgen sie für die Kontrolle, das Nachstellen, Auswechseln, Auslösen, Reinigen (z. B. Beseitigung von Schmiermittelrückständen) und Einfetten.

Nach jeder Prüfung und Wartung erhalten Sie einen detaillierten Bericht über die ausgeführten bzw. noch notwendigen Arbeiten. Notwendige Instandhaltungsarbeiten bieten wir Ihnen nur in dem Umfang an, wie sie wirklich erforderlich sind. Viele Reparaturarbeiten können wir selbst ausführen.

Prüfung, Reparatur, Wartung

Mit uns als Prüf- und Wartungspartner sind Sie auf der sicheren Seite.

Prüfung nach geltenden Normen

gründlich, zuverlässig und herstellerneutral

Kraftbetätigte Industrietore und -türen müssen mindestens einmal jährlich von Sachkundigen geprüft werden. Zudem sind die regelmäßigen Prüfungen und Wartungen notwendig, um evtl. Versicherungsansprüche bei Schäden geltend zu machen. Wir von Gerstner Metallbau sind dafür Ihr kompetenter Partner: Wir kümmern uns um die Einhaltung der Prüf- und Wartungstermine und prüfen die Türen nach geltenden Normen und gesetzlichen Bestimmungen. Dabei spielt der Hersteller des Tors oder der Tür für uns keine Rolle.

So sind Sie immer auf der sicheren Seite und verlängern auch die Lebensdauer Ihrer Industrietüren im Raum Augsburg – München – Nürnberg. 

Wir sind Partner für Industrietore

Herstellerneutrale Prüfung, Wartung, Reparatur und Instandhaltung

  • für höhere Betriebssicherheit
  • für eine längere Lebensdauer und allgemeinen Werterhalt
  • zur Früherkennung von Verschleißerscheinungen – dadurch zur Verminderung von nötigen Reparaturen

Wir prüfen Ihre

  • kraftbetätigten Tore (z.B. Sektionaltore, Hubtore, Rolltore, Rollgitter, Falttore)
  • Brandschutztüren, Industrietore, Fluchtwegstüren
  • automatische Schiebetüranlagen / Drehtüranlagen
  • Feststellanlagen
  • Hebebühnen
  • Überladebrücken
  • RWA Anlagen (Rauch-Wärmeabzug)

Alles aus einer Hand

Kontrolle, nachstellen, auswechseln, auslösen, reinigen und einfetten aller Teile der Anlage.

Wir prüfen, warten und reparieren Ihre Industrietore und -türen – alles aus einer Hand. Unsere speziell dafür ausgebildeten Fachkräfte führen dabei alle nötigen Aufgaben durch – sie führen die jährliche Sicht- und Funktionsprüfung aller Anlagenteile durch. Außerdem sorgen sie für die Kontrolle, das Nachstellen, Auswechseln, Auslösen, Reinigen (z. B. Beseitigung von Schmiermittelrückständen) und Einfetten.

Nach jeder Prüfung und Wartung erhalten Sie einen detaillierten Bericht über die ausgeführten bzw. noch notwendigen Arbeiten. Notwendige Instandhaltungsarbeiten bieten wir Ihnen nur in dem Umfang an, wie sie wirklich erforderlich sind. Viele Reparaturarbeiten können wir selbst ausführen.

An den Anfang scrollen